Massivhaus Schleswig-Flensburg
GmbH & Co. KG

Drosselbart 5
24837 Schleswig

Tel.: 04621 / 5 30 20 25

E-Mail: infoMassivhaus-SLde

KONTAKTFORMULAR

 

pinterest Google+ Youtube

Massivhaus Schleswig-Flensburg GmbH & Co. KG

Übergabe von zwei PflanzenWelten-Hochbeeten an den Wald- und Strandkindergarten Langballig e. V.

Kita-Leiterin Mareike Bachmann (links) und ihre Kollegin Inken Carstensen (rechts) freuen sich über diese integrierbare Erweiterung des Gartens und bedankten sich gemeinsam mit Amtsvorsteher Peter-Wilhelm Jacob und Martina Petersen, Vorsitzende des Elternvereins und des Trägers (Bildmitte) bei Jens Thomas (rechts). (Foto: Thomas)

Langballig, 17.06.2019 - Dem Wald- und Strandkindergarten Langballig e. V. wurden heute zwei Hochbeete im Rahmen der bundesweiten Umwelt-Initiative PflanzenWelten übergeben. Die Kita-Kinder, Amtsvorsteher Peter-Wilhelm Jacobsen, Kitaleiterin Mareike Bachmann sowie die Vorsitzende des Elternvereins und Trägers Martina Petersen konnten zwei Hochbeete von Jens Thomas, Botschafter der Town & Country Stiftung und Inhaber der Massivhaus Schleswig-Flensburg GmbH & Co. KG, einem Town & Country Lizenz-Partner, entgegennehmen.

 

 Dem Wald- und Strandkindergarten Langballig e. V. wurde heute ein Hochbeet im Rahmen der bun-desweiten Umwelt-Initiative PflanzenWelten übergeben. Die Kita-Kinder, Amtsvorsteher Peter-Wil-helm Jacobsen, Kitaleiterin Mareike Bachmann sowie die Vorsitzende des Elternvereins und Trägers Martina Petersen konnten zwei kleine Hochbeete von Jens Thomas, Botschafter der Town & Country Stiftung und Inhaber der Massivhaus Schleswig-Flensburg GmbH & Co. KG, einem Town & Country Lizenz-Partner, entgegennehmen. 

Die Kita-Kinder freuen sich über das Hochbeet, in dem sie nun Samen zu Pflanzen, Kräutern und Ge-müse ziehen werden. Durch die PflanzenWelten bieten die Botschafter der Town & Country Stiftung bundesweit Schulen und Kitas die Gelegenheit, ihren Schülern konkrete Erfahrungen mit Nutzpflanzen und Blumen zu ermöglichen. Hochbeete sind sehr beliebt, denn die Kinder können im Stehen ar-beiten und ein guter Pflanzenwuchs – und damit ein sichtbarer Erfolg – ist in aller Regel gewährleis-tet. Außerdem ist ein Hochbeet immer auch ein schöner Anblick. 

„Mit dieser schönen Ergänzung des Gartens dieser besonderen Kita möchten wir den Kindern die Möglichkeit geben zu erfahren, welchen Weg eine Pflanze von der Einsaat über die stetige Pflege bis hin zur Ernte benötigt. Mit der hohen Qualität der Hochbeete wird dies über viele Jahre möglich sein und vielleicht finden ja die Kinder auch heraus, was es heißt, einen „grünen Daumen“ zu haben,“ so Jens Thomas. 

Umweltbildung ist ein bedeutender Bildungsauftrag für alle Bildungsinstitute. Jede Schule, Kindertagesstätte, Einrichtungen der Jugendarbeit und auch der Erwachsenenbildung. Sie ist mit dem Schwer-punkt Naturnähe in den meisten dieser Einrichtungen fest verankert. Mit der Durchführung dieses Projektes leistet die Town & Country Stiftung ihren Beitrag zur Verwirklichung ihres Satzungszweckes zur Förderung und Bildung. 

 

Hintergrundinformationen 

Näheres zur Town & Country Stiftung 

Neben der Förderung benachteiligter Kinder engagiert sich die 2009 von dem Unternehmerehepaar Gabriele und Jürgen Dawo gegründete gemeinnützige Town & Country Stiftung für unverschuldet in Not geratene Bau-herren und Eigentümer selbstgenutzter Einfamilienhäuser. Mit der Erweiterung der Satzungszwecke 2016 wurde die Tätigkeit der Stiftung auch auf andere wichtige gesellschaftliche Bereiche, u.a. die Förderung der Volks- und Berufsbildung, z.B. durch die Unterstützung von vorschulischen und schulischen Einrichtungen, aus-gedehnt. 

Die Town & Country Stiftung hat mit der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur der netzwerk natur Projektbüro UG bundesweit mehr als 300 Aktionen ermöglicht. Neben Wir pflanzen Zukunft! und der Wanderausstellung Waldgrün – Stadtgrün sind mit den PflanzenWelten-Hochbeeten und den WasserWelten (betreute Aquarien für Kitas und Horteinrichtungen) weitere beliebte Aktionsmodule feste Bestandteile des Projektpro-gramms von Zukunft Stadt & Natur. Ermöglicht wird die Arbeit der Town & Country Stiftung ganz überwiegend durch Zuwendungen der Lizenzpart-ner des Town & Country Franchise-Systems.